Webseminar KfW

Der KfW-Effizienzhausstandard (EHS) dient als Orientierungsmaßstab für die Energieffizienz von Gebäuden. Für den höchsten Standard (KfW 40 PLUS) können bis zu 37.500 € Förderung pro Wohneinheit in Anspruch genommen werden. Dies sind knapp 20.000 € mehr im Vergleich zum KfW 55-Standard. Dieser Förderung stehen jedoch höhere Investitionen für Wärmedämmung, Lüftung, PV-Erzeugung und Speicherung gegenüber. Daher stehen viele Kommunen und Bauherren, denen eine klimaneutrale Energieversorgung wichtig ist, vor der Frage, ob sich der höchste KfW-Standard tatsächlich lohnt und ob er gegebenenfalls als Vorgabe für ein Neubaugebiet festgesetzt werden könnte.

In unserem Webseminar „Lohnt sich KfW 40 plus“ zeigt Ihnen Dr. Harald Schäffler, Geschäftsführer von schäffler sinnogy, zusammen mit dem privaten Bauherren Marco Schmidt, wie sich der höchste KfW-Standard trotz zusätzlichem Aufwand tatsächlich lohnt. 

Dieses Webseminar hat bereits stattgefunden, Sie können sich aber ganz bequem und vollkommen kostenlos online die komplette Aufzeichnung der Veranstaltung ansehen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist sich im Formular weiter unten hierfür zu registrieren. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail mit dem Link zur Aufzeichnung.

Über das Webseminar

Für unser neues Webseminar „Lohnt sich KfW 40 plus?“ haben wir Marco Schmidt eingeladen. Er hat als privater Bauherr bereits Wohngebäude in Holzbauweise mit KfW-40 Plus Standard selber geplant und gebaut. Er berichtet aus der Praxis, welcher zusätzliche Aufwand für den KfW 40 plus Standard tatsächlich erforderlich ist und welche Vorteile diesem gegenüberstehen.

Dr. Harald Schäffler, Geschäftsführer von schäffler sinnogy, erläutert dazu, welche Fördermittel die neue Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) bietet, welche Aspekte bei der Antragstellung zu beachten sind und ob der KfW 40 plus Standard als Vorgabe für ein klimaneutrales Neubaugebiet geeignet ist.

Im Webseminar erfahren Sie anhand eines konkreten Praxisprojekts …

  • welche Anforderungen für den KfW 40 plus Standard erfüllt werden müssen,
  • wie hoch in der Praxis die Einsparung durch den verbesserten Wärmeschutz ist,
  • wie hoch die Förderung der neuen Bundesförderung effiziente Gebäude ist,
  • und was bei der Planung und bei der Fördermittelbeantragung beachtet werden muss.

Jetzt Webseminar anschauen

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten Zugang zur Aufzeichnung des Webseminars „Lohnt sich KfW 40 plus?“.

Damit Sie auch in Zukunft kein Webseminar verpassen, erhalten Sie zusätzlich auch noch unseren Newsletter, in dem wir Ihnen einmal pro Monat Neuigkeiten und spannende Praxisbeispiele zum Thema klimaneutrale Energieversorgung präsentieren.

Viel Spaß mit Ihrem Webseminar!

Ihr persönliches Beratungsgespräch
mit Dr. Harald Schäffler

Technologien, Förderprogramme, Umsetzung - erfahren Sie alles Wichtige zu Ihrem Bauprojekt im persönlichen Gespräch.

Vereinbaren Sie jetzt hier Ihren Beratungstermin