Bild: Fabian Faerber, Faerber Architekten

Mainz

Ehemalige Brauerei Wormser Straße

Klimaneutrales Konversionsgebiet

Auftraggeber

Süwag Grüne Energien und Wasser AG & Co. KG

Leistung

Potentialstudie und BAFA-geförderte Machbarkeitsstudie

Wohneinheiten

180 Neubauten und 30 Bestandsgebäude

Fläche

6,5 ha

Herausforderung

Die Süwag Grüne Energien und Wasser AG & Co. KG möchte das Neubaugebiet „Ehemalige Brauerei Wormser Straße“ klimaneutral mit Energie versorgen. Bis Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde das Gelände von der Rheinischen Brauerei genutzt. 1912 stellt die Brauerei allerdings ihren Betrieb ein und die damaligen Gebäude wurden zum Teil abgerissen und durch neue Wohngebäude ersetzt. Für das geplante Bauprojekt werden nun mit Ausnahme des ehemaligen Hauptgebäudes, das bereits in den 1930er Jahren in ein Wohngebäude umgewandelt wurde, alle Gebäude des Areals abgerissen.

Konzept

In Ergänzung zu den Vorarbeiten von SÜWAG, die eine Versorgung auf Basis von PVT-Anlagen und einem Eisspeicher betrachtet haben, wurde im Rahmen einer Potentialstudie durch schäffler sinnogy die Möglichkeiten einer klimaneutrale Wärmeversorgung auf Basis von Grundwasser in Kombination mit einem kalten Nahwärmenetz und gebäudeseitigen, dezentralen Wärmepumpen betrachtet.

Plan "Ehemalige Brauerei Wormser Straße" in Mainz

Übersicht Baugebiet „Wormser Straße“ (© Färber Architekten, bearbeitet durch schäffler sinnogy)

Umsetzung

Im Rahmen der Machbarkeitsstudie wurden für die Versorgungsvarianten die Potentiale von Grundwasser und thermischen Solaranlagen untersucht. Im Anschluss entschied sich die SÜWAG AG für eine Umsetzung der Versorgungsvariante mit Grundwasser. Durch eine multiphysikalische Simulation wird außerdem ermittelt, wie der Sonnenstrom im Quartier optimal genutzt werden kann.

Förderung

Die Förderung der Planungs- und Investitionskosten erfolgt durch die Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW).

geplantes Fördervolumen ca.

Referenz

Daniel Richter - Süwag

Daniel Richter

Projektingenieur, SÜWAG Grüne Energien & Wasser AS & Co. KG

„Wir sind sehr zufrieden uns für schäffler sinnogy entschieden zu haben. Gerade die hohe Expertise von schäffler sinnogy im Bereich der Förderlandschaft ist für uns ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Umsetzung unseres Projektes.“

Impressionen

Kontakt

Neugierig auf mehr?

Sie möchten mehr über uns, unsere Leistungen und Projekte erfahren? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

hallo (at) sinnogy.de

0761 - 20 55 14 70