Leistungen

1. Konzipieren – Mit multi-physikalischen Energiekonzepten unterstützen wir Kommunen, Organisationen und Unternehmen dabei, klimafreundliche Energie selbst zu erzeugen und regional zu vermarkten.

2. Innovieren – Für Startups und etablierten Unternehmen entwickeln wir innovative Geschäftsmodelle und Lösungen, um die Energiewende erfolgreich zu meistern und neue Märkte zu erschließen.

3. Digitalisieren – Mit automatisierten Online-Marketing- und Vertriebsprozessen tragen wir dazu bei, die Umsetzung der Energiewende zu beschleunigen und zu verbreitern.

Geschäftsfelder und aktuelle Projekte

Wir unterstützen Kommunen, Organisationen und Unternehmen dabei, eine kosteneffiziente und nachhaltige Energieversorgung umzusetzen.

Dazu erstellen wir ein spartenübergreifendes und technologieoffenes Energiekonzept, das die individuellen Kundenbedürfnisse und Rahmenbedingungen abbildet. Je nach Bedarf entwickeln wir Maßnahmen, die durch den Einsatz ressourcenschonender und innovativer Versorgungstechnologien (z. B. BHKW, Photovoltaik oder Speichertechnologien) die Energieeffizienz verbessern.

Diese umfassende technologische, ökologische und ökonomische Betrachtung gibt unseren Kunden eine fundierte Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung ihres Projekts. Entsprechende Maßnahmen werden aktuell durch attraktive öffentliche Zuschüsse von bis zu 80 % des Beratungshonorars gefördert. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

 

Aktuelle Projekte im Bereich Energieberatung

Quartierskonzept Theologische Hochschule Friedensau: BAFA-gefördertes Quartierkonzept für Strom und Wärme, inkl. Photovoltaik, BHKW, Batteriespeichersystem, Netzmanagement und Mieterstrom. Friedensau, 2017-2018 [Mehr…] Energieberatung Friedensau
Freiburger Turnerschaft 1844: BAFA-Energieberatung Nichtwohngebäude, Energiekonzept mit PV-Anlage und Arealnetz für Neubau einer Sporthalle. Freiburg, 2017 [Mehr…] Energieberatung Freiburger Turnerschaft
Stadt Burg: BAFA-Energieberatung Nichtwohngebäude, Energiekonzept mit BHKW-Anlage und Nahwärmenetz für Verwaltungsgebäude und Betriebshof. Burg, 2017 Energieberatung Burg
Camping Kirchzarten KG: BAFA-Energieberatung Mittelstand, Energiekonzept mit PV-Anlage, BHKW, Nahwärmenetz. Freiburg, 2017 [Mehr…] Energieberatung Camping Kirchzarten
Wüseke Baustoffwerke: BAFA-Energieberatung Mittelstand, Energiekonzept mit Batteriespeichersystem für PRL-Lieferung, BHKW, Arealnetz. Paderborn, 2017 [Mehr…] Energieberatung Wuseke
Beiter GmbH & Co. KG Formen- und Modellbau: BAFA-Energieberatung Mittelstand, Energiekonzept mit PV-Anlage, BHKW und Batteriespeichersystem. Sigmaringendorf, 2017 [Mehr…] Energieberatung Beiter
Im Themenbereich Business Modell Innovation entwickeln wir seit über 5 Jahren neue und skalierbare Geschäftsmodelle für und mit Energie- und Technologieunternehmen sowie Startups.

Dafür haben wir die neuesten Tools und Methoden aus den Bereichen Innovation Management, Lean Start Up und Business Model Design zu einem einzigartigen Methoden-Baukasten integriert, den sowohl neue als auch etablierte Unternehmen nutzen können.

Aktuelle Projekte im Bereich Innovation

Kongress Energieautonome Kommune: fachliche Leitung und Sponsorenakquise des 7. Kongresses Energieautonome Kommunen.

Gemeinsam mit den Kongressorganisatoren Solar Promotion und Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe sowie dem fesa e.V. hat schäffler sinnogy ein neues Kongressmodell entwickelt. Das Konzept stellt die Vernetzung und den Austausch zwischen den Teilnehmern, Referenten und Ausstellern in den Mittelpunkt. [Mehr…]

Kongress Energieautonome Kommunen
solbat: Anwendernetzwerk für die Entwicklung und Erprobung von Geschäftsmodellen mit Energiespeichern.

Seit 2012 koordiniert schäffler sinnogy das solbat-Anwendernetzwerk für Energiespeicher. Fokus des Netzwerks ist es, neue Geschäftsmodelle im Bereich Energiespeicher zu entwickeln und im Markt zu erproben. Inzwischen arbeiten in dem Netzwerk über 30 Partner aus Forschung, Technologie und Energiewirtschaft zusammen. Solbat-Partner haben letztes Jahr den Deutschen Solarpreis sowie den energy awards gewonnen. [Mehr…]

solbat
mikroVKK: Demonstration der Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und der Smart-Grid-Potentiale von Virtuellen Kraftwerken mit Mikro- und Mini-BHKW.

In Jahr 2015 hat schäffer sinnogy weiterhin das Netzwerks mikroVKK für virtuelle Kraftwerke mit Mikro- und Mini-BHKWs mit über 10 Partnern aus der Energiewirtschaft gestartet. Im Rahmen dieses Netzwerks wird eine virtuelle Kraftwerkslösung in verschiedenen Anwendungsfällen in der Praxis erprobt und die Wirtschaftlichkeit verglichen. In Kooperation mit Gridsystronic Energy GmbH, Hochschule Offenburg. Gefördert vom Land Baden-Württemberg. 2015 – 2017. [Mehr…]

mikroVKK
Seit 2015 haben wir verschiedene Tools und Lösungen für Online-PR, -Marketing und -Vertrieb aufgebaut und im Rahmen von öffentlich geförderten Projekten und Kundenprojekten erprobt. Hierzu gehören z.B. automatisierte Webinare, eine Online-Plattform für Video-Tutorials, der automatisierte Vertrieb von digitalen Produkten sowie eine kundenindividuelle Email-Kommunikation.

Weiterhin startet schäffler sinnogy im Winter 2017 die ekademie, eine Online-Akademie für die Energiewende, auf der audiovisuelle Seminare, Tutorials und Informationen aus der Praxis leichtverständlich aufbereitet und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen.

Aktuelle Projekte im Bereich Digitalisierung

mach’s blau – Photovoltaik-Kampagne für die Region Freiburg in Kooperation mit Unternehmen aus der Solarwirtschaft.

In 2017 startete schäffler sinnogy die Plattform mach’s blau, die umfangreiches audiovisuelles Lehr- und Informationsmaterial für Eigenheimbesitzer, Mehrfamilienhausbesitzer, die Wohnungswirtschaft und Kommunen online und automatisiert zur Verfügung stellt. Die Kampagne wird ab Herbst 2017 schrittweise von ca. 25 Kommunen und Landkreisen in der Region Freiburg als White-Label-Lösung für ihre jeweiligen PV-Kampagnen adaptiert. [Mehr…]

mach's blau photovoltaik

Team